Dienstag, 3. Juli 2012

Creadienstag

Heute staube ich mein Nähzimmer mit Mehl voll.
Sieht nicht wirklich nach Nähen aus?
Ist aber so...


Weitere creative Verrücktheiten hier...

Kommentare:

  1. Ich hatte unlängst auch einiges an Mehl im Nähstübchen. Das kam dann in eines der Fühlkissen für die Kinder... http://spielpause.blogspot.de/2012/06/hulsenfrucht-trifft-kinderkissen.html

    Bei Dir tippe ich aber mal blind auf "Schneiderkreideersatz" ? Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  2. wofür das denn???? Dein blog ist toll!! Schön,wenn man immer mal wieder Neue entdeckt,die einem gefallen...ach,hätte ich nur mehr Zeit;-)
    liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    Also entweder isst du neben dem Nähen leckeren Kuchen oder du hast keine Schneiderkreide :)

    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin gespannt, was es wird :)

    Viele Grüße,
    Dav

    AntwortenLöschen
  5. also nun bin ich aber sehr gespannt! nebenbei ein roggenbrötchen gegessen? ;)

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...