Mittwoch, 11. Dezember 2013

Weihnachtskleid-Katastrophe

Eigentlich müsste ich mich beim 

"Hilfe, ich habe nicht genug Stoff"

Dabei habe ich für ein knielanges Kleid 
zwei Meter Stoff gekauft...
und vorher nur ein kleines Shirt für meine
Tochter genäht... Größe 104...
Dass das so reinhaut, hätte ich nie und nimmer gedacht.

Jetzt bin ich schlauer, der Stoff reicht nur für das Shirtteil,
nicht für den Rock.
Im Laden gibt es den Stoff auch nicht mehr,
ich habe ihn ja schon vor Monaten gekauft.
So ein Ärger!

Trotzdem habe ich das Shirt genäht, 
vielleicht kann ich irgendwann daraus ein Kleid nähen.
Aber es sieht so schrecklich aus:




So bollerig, dass da Fünflinge Platz finden würden.
Obwohl ich die gleiche Weite wie beim letzten Mal genommen habe.
Der Unterschied liegt in Jersey statt Interlock. Ein riesiger Unterschied!!!

An den Armen ist die Passform trotz Anpassens
überhaupt nicht besser geworden :-(

Das Ganze habe ich jetzt erstmal gefrustet in die Ecke geworfen.
Ich weiß nicht, ob ich dieses Jahr 
im selbstgenähten Kleid Weihnachten feiern werde.


Ich schaue mal, was ihr so treibt.
Euch wünsche ich mehr Erfolg!!!
Eure Kate






Kommentare:

  1. Na so schlimm sieht es jetzt wirklich nicht aus. An den Ärmeln und unten noch Bündchen dran und schon siehts super aus. Auf den zweiten Blick finde ich, dass es unter den Armen total übel aussieht. Sind die extremen Falten so gewollt?

    LG Krissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die Falten unter dem Armen sind nicht so gewollt.
      Ich wollte sie durch meine Änderungen sogar reduzieren.
      Hat wohl nicht geklappt...

      Löschen
  2. Daraus muss man doch noch ein tragbares Shirt machen können? Evtl mit Gummi als Bund? Oder rockteil in ganz anderer Farbe, als Colorblock Kleid? Ich leide mit Dir. Über so etwas kann ich mich auch ärgern. Morgen sieht alles besser aus und es kommen Dir neue Ideen. Herzliche grüße. Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Elke!
      Du hast total recht, heute sieht alles besser aus.
      Ich habe einen Fehler beim Zuschnitt gemacht, peinlich peinlich.
      Aber Erkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung.

      Ganz bestimmt mache ich daraus noch ein Shirt!
      Nochmal vielen Dank für deine Aufmunterung, die habe ich gerade nötig...

      LG, Kate

      Löschen
  3. Oh, das tut mir sehr leid, aber es ist doch noch genug Zeit für ein schnelles Kleidchen bis zum Heiligabend? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Kleidchen für mich oder Puppenkleider für meine Kleine...
      ich weiß es noch nicht.
      Aber ein bisschen Zeit ist noch, du hast recht!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...