Dienstag, 25. September 2012

Von Kopf bis Fuß

Langsam aber sicher ist meine Kleine aus den meisten selbstgenähten Sachen heraus gewachsen; im Sommer bin ich nicht dazu gekommen, viel zu nähen.
 Vor ein paar Tagen habe ich also "schnell mal" eine Hose genäht (ging tatsächlich schnell, es hatte sich nur das Bündchengummi einmal verdreht).

Als wir dann am Sonntag zu einem Ausflug starteten, habe ich ein paar Reste aus dem Hosenstoff noch zu einem Haarband zusammen gebastelt.

Und siehe da - mit der Zwergenjacke, die sie den ganzen Sommer über natürlich gar nicht getragen hat, und den Ballerinas, die jetzt sitzen wie angegossen, ist meine Maus von Kopf bis Fuß ganz "fada" gekleidet.
Ich war selbst ein bisschen überrascht, weil die Jacke in der warmen Zeit ein wenig in Vergessenheit geraten war.




Viele Grüße,
eure
Kate


Schnitte: Jacke - Zwergenverpackung (1) von farbenmix
Hose - Bodyhose Luisa von Schnabelina
Schuhe - Ballerinas von Klimperklein
Haarband - selbst "gebastelt"
Stoffe: Ringeljersey von Hilco
Rosa Kuschelsweat geschenkt




Kommentare:

  1. Sieht zum Anbeißen aus - sooooo goldig!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  2. so süß. ein echt hübsches outfit und es fühlt sich gut an, das kind ausschließlich in eigenes gekleidet zu sehen, nicht?

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  3. Oh, sehr hübsch! Ich mache gerade ne Verlosung! Schau doch mal vorbei!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...