Donnerstag, 17. Januar 2013

An apple a day


So, nun ist er fertig  -  der Creadienstags-Apfel!






Meine Tochter geht seit dieser Woche in die Krippe.
Da muss natürlich eine angemessene Tasche her.


Nach einigem Hin und Her
habe ich mich ganz deutlich für diese 
Farbenmix-Apfeltasche entschieden.
Ich habe allerdings nur das Schnittmuster verwendet, 
nicht die Anleitung. Ich wollte die Tasche 
an den Seiten nicht offenkantig haben.
Da ich bereits eine gefütterte Tasche genäht habe, 
wusste ich, wie man das angeht.


Mein Kerngehäuse ist eine aufgesetzte Tasche 
mit Klettverschluss.
Ich habe es so konzipiert, dass 
ein doppelt gefalteter Din A4-Zettel hereinpasst.



Der Verschluss der Haupttasche ist ein Magnetverschluss.
So kann die Kleine schon bald
mit ihren Patschehändchen
die Tasche erfolgreich und zuverlässig
öffnen und schließen.




Hach ja, ich bin ganz stolz auf meine Kleine, die schon so ein "großes" Krippenkind ist.







Kommentare:

  1. Die Tasche ist sooooo unglaublich schön und niedlich.
    Einen guten Start in die Krippenzeit (der mit dieser Tasche nur gut werden kann)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. hübsch geworden!!! richtig süß, der apfel!!!
    lg u bis bald, ja??
    angela

    AntwortenLöschen
  3. DAs ist ja eine tolle Apfeltasche geworden, klasse. Die sieht so richtig kuschlig aus und zum Anbeisen!
    Mit dem Magnetverschluss ist ne gute Idee, grade für Kinderhände.
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  4. Superschön! Das ist eine wundervolle Idee und in dieser Umsetzung
    gefällt mir die Apfeltasche am besten! LG von Hella

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eindeutig die wunderschönste Apfeltasche die ich bisher gesehen habe. Echt Klasse gemacht.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...